Browserwarning


Ausbildung, Weiterbildung und Beratung:

Die Handwerkskammer Rheinhessen ist Ihr Partner des Handwerks zwischen Mainz, Bingen, Alzey und Worms.



Ausbildung

Das Handwerk bietet für Menschen mit allen Begabungen und Neigungen die passende Karrierechance.
Wir helfen Betrieben und Azubis in allen Phasen der beruflichen Laufbahn: Beim Finden des passenden Berufs oder Ausbildungsbetriebs bzw. Azubis und während der Lehre.

Zum Hilfsangebot im Bereich Ausbildung

Weiterbildung

Lebenslanges Lernen ist im Handwerk unerlässlich. Wir veranstalten Meisterkurse und Seminare für viele Gewerke und Bedarfe. Wir planen Weiterbildungen für Handwerker und Betriebe aus anderen Branchen passgenau und persönlich.

Zu unserem Weiterbildungsangebot

Beratung

Die Handwerkskammer Rheinhessen bietet für ihre Mitgliedsbetriebe ein umfangreiches Beratungsangebot zu vielen Themen aus dem Betriebsalltag. Die Beratung der Handwerkskammer ist für Mitgliedsbetriebe und Gründer von Handwerksbetrieben kostenlos.

Zu unserem Beratungsangebot

Kontakt

Mitgliederverwaltung

(An- und Ummeldung von Handwerksbetrieben)

Tel. 06131 9992-490



Empfang/ Zentrale

(Entgegennahme Ihrer Anliegen zur Weiterleitung an die Fachbereiche)
Montag – Freitag:
08:30 Uhr – 16:00 Uhr

Tel. 06131 9992-0


Anliegen A-Z

Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch Kontakt mit dem zuständigen Ansprechpartner auf.

Preise als Handwerker aktiv durchsetzen


Preisverhandlung aber wie? Wir zeigen Ihnen an Beispielen aus der Praxis wie Sie als Handwerker Ihre Preise aktiv durchsetzen.

mehr…

ÜLU-Zeiten KW 39 und wichtige Infos


Bitte schauen Sie regelmäßig in die Übersicht der aktuellen ÜLU-Zeiten. Die Kurse beginnen zeitversetzt, um die Teilnehmenden zu entzerren und die coronabedingten Risiken zu minimieren. Alle Kurse finden Sie …

mehr…

B wie Beispielhaft: Verbundausbildung und Vollzeitstelle


Der Fleischer-Einkauf Mainz/Wiesbaden eG und die Handwerkskammer Rheinhessen (HWK) gehen in Sachen Verbundausbildung mit gutem Beispiel voran. Beide Partner hatten sich 2018 zusammengetan, um einem Neu-Mainzer mit Fluchthintergrund verlässliche Berufsperspektiven …

mehr…

Betriebsnachfolge im Handwerk


Sonderumfrage zur Betriebsnachfolge im Handwerk ► Hier geht es zur Online-Umfrage

mehr…

BerufsAbitur im Handwerk!


In Rheinland-Pfalz besteht die Option neben der beruflichen Ausbildung noch ein Abitur zu erwerben. Dieses sogenannte BerufsAbitur verknüpft eine handwerkliche Berufsausbildung mit der Fachhochschulreife und der allgemeinen Hochschulreife. Ausgehend von …

mehr…

Aktion Grippeimpfung


Die Handwerkskammer Rheinhessen bietet ihren Mitgliedsbetrieben sowie deren Beschäftigten die Aktion Grippeimpfung an.

mehr…