Browserwarning


Ausbildung, Weiterbildung und Beratung:

Die Handwerkskammer Rheinhessen ist Ihr Partner des Handwerks zwischen Mainz, Bingen, Alzey und Worms.

Ausbildung

Das Handwerk bietet für Menschen mit allen Begabungen und Neigungen die passende Karrierechance.
Wir helfen Betrieben und Azubis in allen Phasen der beruflichen Laufbahn: Beim Finden des passenden Berufs oder Ausbildungsbetriebs bzw. Azubis und während der Lehre.

Zum Hilfsangebot im Bereich Ausbildung

Weiterbildung

Lebenslanges Lernen ist im Handwerk unerlässlich. Wir veranstalten Meisterkurse und Seminare für viele Gewerke und Bedarfe. Wir planen Weiterbildungen für Handwerker und Betriebe aus anderen Branchen passgenau und persönlich.

Zu unserem Weiterbildungsangebot

Beratung

Die Handwerkskammer Rheinhessen bietet für ihre Mitgliedsbetriebe ein umfangreiches Beratungsangebot zu vielen Themen aus dem Betriebsalltag. Die Beratung der Handwerkskammer ist für Mitgliedsbetriebe und Gründer von Handwerksbetrieben kostenlos.

Zu unserem Beratungsangebot

Kontakt

Mitgliederverwaltung

(An- und Ummeldung von Handwerksbetrieben)

Tel. 06131 9992-490

Empfang/ Zentrale

(Entgegennahme Ihrer Anliegen zur Weiterleitung an die Fachbereiche)
Montag – Freitag:
08:30 Uhr – 16:00 Uhr

Tel. 06131 9992-0

Anliegen A-Z

Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch Kontakt mit dem zuständigen Ansprechpartner auf.

Förderung des Musikinstrumentenhandwerks im Programm NEUSTART KULTUR aufgenommen


Das vom Deutschen Musikrat (DMR) in Kooperation mit der Society of Music Merchants e.V. (SOMM) mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) verhandelte Förderprogramm NEUSTART KULTUR – …

mehr…

Handwerkskammer setzt sich bei Kommunen für kulanten Umgang bei Materialpreissteigerungen ein


In einem Schreiben an die Landräte, Oberbürgermeister und VG-Bürgermeister in Rheinhessen werben Handwerkskammer Präsident Hans-Jörg Friese und Hauptgeschäftsführerin Anja Obermann für einen kulanten und fairen Umgang mit Handwerksbetrieben, die durch …

mehr…

Urlaub in Pandemie-Zeiten: Wie wirkt er sich auf das Arbeitsverhältnis aus?


Der Sommer steht vor der Tür und die Frage im Raum, ob und - wenn ja - wo dieses Jahr ein Erholungsurlaub möglich ist. Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Pandemie ist …

mehr…

BMI informiert zum Umgang mit Lieferengpässen und Stoffpreisänderungen diverser Baustoffe bei öffentlichen Bauaufträgen


Das Bundeministerium des Innern hat das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung sowie die jeweils die Fachaufsicht führende Ebene der Bauverwaltungen in den Ländern im Hinblick auf Preisgleitklauseln, Vertragserfüllungsfristen und Vertragsstrafen …

mehr…

Video-Wettbewerb zum Thema Arbeitsschutz: Engagierte Betriebe gesucht!


[20.05.2021] Der ZDH vergibt gemeinsam mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung einen Preis für Betriebe, die ihr Arbeitsschutz-Engagement als Video festhalten. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort. Wie sorgen Sie dafür, …

mehr…

MAKERSPACE – Handwerk zum Anfassen


Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und Handwerkskammer Präsident Hans-Jörg Friese und eröffnen im Mainzer Erlebnis-Kaufhaus „lulu“ eine Berufsorientierung der besonderen Art. Auf 450 Quadratmetern können Schülerinnen, Schüler und Interessierte jeden Alters im …

mehr…