Browserwarning


Die Gesellen- oder Abschlussprüfung





Am Ende der Ausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf steht die Gesellen- oder die Abschlussprüfung.

Bei der Gesellenprüfung handelt es sich um eine Endprüfung in einem Handwerksberuf (z. B. Bäcker/in, Maurer/in).  In den übrigen Berufen (z. B. Kaufmann/frau für Bürotechnik, Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk) heißt die Prüfung dagegen Abschlussprüfung. Aber auch die eine Ausbildungsstufe abschließende Prüfung (z. B. Hochbaufacharbeiter/in, Bauten- und Objektbeschichter/in) ist eine Abschlussprüfung.

Die Inhalte der Gesellen- oder der Abschlussprüfung richten sich nach der Ausbildungsordnung des jeweiligen Berufs.

Während der Ausbildung wird eine Zwischenprüfung abgelegt. Einzelne Ausbildungsordnungen können auch eine zweite Zwischenprüfung vorsehen. Die Zwischenprüfung findet etwa in der Hälfte der Ausbildungszeit statt und dient der Ermittlung des Leistungsstandes.

In einzelnen Berufen ist vorgesehen, dass die Gesellen- oder die Abschlussprüfung in gestreckter Form durchgeführt wird. Dies bedeutet, dass an Stelle der Zwischenprüfung der Teil 1 der Gesellen- oder der Abschlussprüfung abgelegt wird. Das Ergebnis des Teil 1 fließt zu einem in der Ausbildungsordnung vorgegebenen Prozentsatz in das Gesamtergebnis der Prüfung ein. Am Ende der Ausbildungszeit findet der Teil 2 der Gesellen- oder der Abschlussprüfung statt.

Achtung ! Aufgrund der Corona Pandemie gibt es Änderungen bei den Prüfungen der Handwerkskammer Rheinhessen. Die Prüfungen, die abgesagt, verschoben werden oder stattfinden, finden Sie hier:

Welche Prüfungen finden bei der Handwerkskammer Rheinhessen statt?



Ansprechpartner:


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-493
Fax 06131 9992-781
gesellenpruefung@hwk.de




Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-493
Fax 06131 9992-781
gesellenpruefung@hwk.de



Eltern-Telefon zum Thema Ausbildung


Hilfreiche Informationen und individuelle Beratung für Eltern zum Thema Berufsorientierung und Berufseinstieg ins Handwerk über unser Info-Telefon an jedem Donnerstag im Oktober.

mehr…

Ausbildungsbotschafter des Handwerks


Berichte Schülern über deinen Ausbildungsalltag und warum du dich für deinen Handwerksberuf entschieden hast. Nur wer selbst begeistert ist, kann andere begeistern. Jetzt anmelden!

mehr…

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW)


“PLW - Profis leisten was“ Seit 1951 wird der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ausgetragen, bis 2006 unter dem Namen "Praktischer Leistungswettbewerb der Handwerksjugend", kurz PLW. Das Kürzel wird weiterhin …

mehr…