Browserwarning


Beratung für Kunsthandwerk und Gestaltung

Wir beraten Handwerksbetriebe aus dem Bereich des Kunsthandwerks und anderer Gewerke bei der Planung und Umsetzung von Gestaltungsprozessen. Die Beratungsstelle Formgebung hilft bei der Entwicklung von Vermarktungsstrategien für Produkte und Dienstleistungen und unterstützt Betriebe dabei, das passende Format für ihren Firmenauftritt zu finden.

Die Beratungsstelle Formgebung ist eine gemeinsame Einrichtung der vier rheinland-pfälzischen Handwerkskammern.

  • Beratung zu Fragen der Gestaltung, Entwicklung und Optimierung von Produkten
  • Beratung und Unterstützung für Messeteilnehmer
  • Organisation von Messebeteiligungen und Gemeinschaftsständen
  • Planung, Organisation und Durchführung von kunsthandwerklichen Ausstellungen
  • Wettbewerbe
  • Fördermittel
  • Kommunikationsstrategien
  • Seminare und Infoveranstaltungen
  • Federführung beim Wettbewerb zum Staats- und Förderpreis im Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz und dem Preis des Handwerks Rheinland-Pfalz

Die Beratungsstelle Formgebung betreut und unterstützt verschiedene Arbeitskreise und Gruppen aus dem Bereich Kunsthandwerk in Rheinland-Pfalz.



Die Beratungsleistungen sind für Mitglieder der Handwerkskammer Rheinhessen kostenlos.

Ansprechpartner:


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-295
Fax 06131 9992-8328
k.bille@hwk.de




Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-296
Fax 06131 9992-8328
g.stablo@hwk.de



Handreichung: "Kassenführung – Neuregelung zum 1.1.2020"


Eine ordnungsmäßige Kassenführung ist insbesondere für bargeldintensive Betriebe von zentraler Bedeutung. Werden die Kassenaufzeichnungen im Rahmen einer Kassen-Nachschau oder einer Außenprüfung als nicht ordnungsmäßig eingeordnet, drohen gravierende Steuernachzahlungen. Mit dem …

mehr…

Vergaberechtliche Erleichterungen im Rahmen des Konjunkturpakets


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat am 8. Juli 2020 vergaberechtliche Erleichterungen zur beschleunigten Vergabe öffentlicher Aufträge durch die Bundesverwaltung bekannt gegeben. Die Maßnahmen sind Teil des Konjunkturpakets …

mehr…

Corona-Überbrückungshilfe neu aufgelegt


Mit den Überbrückungshilfen soll den am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen geholfen werden, weshalb die Zuschüsse im Verhältnis zum Umsatzeinbruch gestaffelt sind. Antragsberechtigt sind Unternehmen, die einen durchschnittlichen Umsatzrückgang von …

mehr…