Browserwarning


Immer sicher und auf dem neuesten Stand

Wer seinen Handwerksbetrieb auf neue Technologien in der Produktion wie im Büro / in der Verwaltung umstellen möchte, braucht hierzu ausreichende Informationen, denn gerade in diesem Bereich ist das Angebot unüberschaubar groß. Was heute noch aktuell und wirtschaftlich erscheint, ist morgen schon ein alter Hut. Um so wichtiger ist eine qualifizierte Beratung – unsere Technologieberatung macht sich für Sie stark: Ob es um Internet im Handwerk, die Einführung neuer EDV-Systeme, Informationsbroking, Patente, Neue Technologien oder um den Technologietransfer geht. Unsere Technologieberatung unterstützt Sie mit Rat und Tat.

IT-Sicherheit
  • Beratung bei IT-Sicherheits-Problemen und in Fragen des IT-Grundschutzes
  • Unterstützung bei der Anwendung des Routenplaners “Cyber-Sicherheit für Handwerksbetriebe” nach BSI-Standard 200-2
  • Durchführung von Risikoanalysen nach BSI-Standard 200-3
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Notfallmanagements nach BSI-Standard 100-4
EDV / Datenschutz
  • Beratung bei der Auswahl von Hardware und Branchensoftware
  • Vermittlung im Fall von Streitigkeiten im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Entwicklung von EDV-Konzepten
  • Beratungen in Fragen des Datenschutzes
  • Online-Recht
Technologieberatung
  • Beratung zu Technologie-Förderprogrammen
  • Hilfe bei technologischen Fragestellungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Produkte oder Produktionsverfahren
  • Erfinderberatung
  • Durchführung von Patent- und  Markenrecherchen
  • Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen,  Hochschulen Mainz, Bingen, Worms, Universität Mainz
  • Vermittlung von Diplom- und Studienarbeiten
  • Unterstützung bei Bewerbungen um Innovations- und Technologiepreise

      Die Beratungsleistungen sind für Mitglieder der Handwerkskammer Rheinhessen kostenlos.

      Ansprechpartner:


      Dagobertstraße 2
      55116 Mainz
      Telefon 06131 9992-277
      Fax 06131 9992-8277
      J.Schueler@hwk.de



      Innovationspreis 2021


      Ein starkes Handwerk ist die Grundlage unseres Wohlstands. Innovationen - die Umsetzung aktueller Erkenntnisse aus Wissenschaft und Technik in marktgängige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen - sind ein zentraler Faktor …

      mehr…

      Umfrage zur IT-Sicherheit bei KMU gestartet


      Die Umfrage hilft die Entwicklung der IT Sicherheit bei und für Handwerksbetriebe einzuschätzen.

      mehr…

      Online-Seminar verpasst? Klicken Sie auch jetzt noch rein!


      Schauen Sie sich gerne unsere schon durchgeführten Webinare auch im Nachhinein noch einmal an. Alle Themen und Links zu den Videos finden Sie hier.

      mehr…

      Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Der Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT) ist Mitglied im Technologie-Transfernetzwerk des Handwerks. Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des  Deutschen Bundestages.

      Zentrale Leitstelle
      Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibnitz Universität Hannover www.hpi-hannover.de