Browserwarning


Pressekontakt

Das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit steht als Ansprechpartner für Fragen rund um das rheinhessische Handwerk zur Verfügung. Zu unserem Service-Angebot für Journalisten gehören:

  • Presseinformationen und Statements (Text, Zahl, Bild, O-Ton)
  • Individuelle Aufbereitung von Themen und individuellen Statements zu aktuellen Themen auf Anfrage
  • Rechercheunterstützung und gemeinsame Themenfindung
  • Vermittlung von Interviews mit Vertretern der Handwerkskammer und Fachexperten

Egal ob Ausbildung, Konjunktur, Handwerkspolitik, eine Zahl oder aktuelle Themen – sprechen Sie uns an, wir unterstützen Ihre Recherche gerne.

Pressemitteilungen

Regelmäßig informieren wir über spannende Geschichten, Aktivitäten oder politische Positionierungen aus dem rheinhessischen Handwerk.

Sie möchten diese Informationen ebenfalls in Ihrem E-Mail-Postfach finden?
Bitte melden Sie sich bei uns. Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf!

Unten stehend finden Sie die aktuellen Medieninformationen der Handwerkskammer Rheinhessen.

Ansprechpartner:


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-293
Fax 06131 9992-8293
J.Diehl@hwk.de



Preise als Handwerker aktiv durchsetzen


Preisverhandlung aber wie? Wir zeigen Ihnen an Beispielen aus der Praxis wie Sie als Handwerker Ihre Preise aktiv durchsetzen.

mehr…

ÜLU-Zeiten KW 39 und wichtige Infos


Bitte schauen Sie regelmäßig in die Übersicht der aktuellen ÜLU-Zeiten. Die Kurse beginnen zeitversetzt, um die Teilnehmenden zu entzerren und die coronabedingten Risiken zu minimieren. Alle Kurse finden Sie …

mehr…

B wie Beispielhaft: Verbundausbildung und Vollzeitstelle


Der Fleischer-Einkauf Mainz/Wiesbaden eG und die Handwerkskammer Rheinhessen (HWK) gehen in Sachen Verbundausbildung mit gutem Beispiel voran. Beide Partner hatten sich 2018 zusammengetan, um einem Neu-Mainzer mit Fluchthintergrund verlässliche Berufsperspektiven …

mehr…