Browserwarning
27. Oktober 2020

Wissen im Betrieb halten und teilen

Wissen im Betrieb halten und teilen
magele-picture – stock.adobe.com

Haben Sie sich mit dem Thema “Wissen im Betrieb halten und teilen” bereits beschäftigt? Mitarbeiter wissen viel, und wenn sie ihr Wissen weitergeben, profitiert der ganze Betrieb.

Heutzutage wird der Prozess von Wissen halten und teilen als „Wissensmanagement“ bezeichnet. Dieses beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Entwicklung, dem Transfer, der Speicherung sowie der Nutzung von Wissen. Wissensmanagement ist ein entscheidender Faktor für langfristigen Erfolg.

Im Online-Seminar geben wir Ihnen die richtigen Fragen und Werkzeuge an die Hand, um relevantes Wissen zu identifizieren und gezielt weiterzugeben. Wissensmanagement dient dem Unternehmensziel „langfristiges Überleben“.

Dabei beschäftigen wir uns im Online-Seminar mit verschiedenen Fragestellungen, wie:

  • Wo genau steckt dieses erfolgskritische Wissen in Ihrem Unternehmen?
  • Auf welches Wissen und Know-how müssen Sie heute achten, um für den Wettbewerb von morgen richtig aufgestellt zu sein?
  • Welche Ihrer Beschäftigten besetzen wichtige Schlüsselpositionen und verfügen über bedeutendes betriebsinternes Know-how?
  • Welches Wissen muss im Betrieb gehalten, weitergegeben oder aufgebaut werden, um für künftige Anforderungen gut aufgestellt zu sein?

Wissen im Betrieb halten und teilen

Zielgruppe: Handwerker aller Gewerke

Wann: 09. Dezember 2020 um 17:00 – 18:00 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Anmeldung!


Sie haben Fragen zu betriebswirtschaftlichen Themen?

Gerne helfen Ihnen unsere Unternehmensberater in einem persönlichen Gespräch weiter.


Platzhalter: Erstens. Zweitens. Drittens. Erstens. Zweitens. Drittens.