Browserwarning

Elektronischer Rechtsverkehr für Sachverständige
Hamburg.de

Online-Seminar “Elektronischer Rechtsverkehr für Sachverständige”

Das elektronische Sachverständigen-Gutachten

Die Digitalisierung im Rechtsverkehr bietet für gerichtlich beauftragte Sachverständigen die Möglichkeit Gutachten elektronisch zu übermitteln. Eine solche Übermittlung wünschen sich auch vermehrt auch private und gewerbliche Auftraggeber.

Entscheidet man sich für den elektronischen Weg, kann die Übermittlung nur unter Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur erfolgen. Dazu wird eine Signaturkarte und ein entsprechendes Kartenlesegerät sowie eine Signatur-Software benötigt. Für Gerichte muss ein elektronisches Gerichtspostfach beantragt werden.

Was Sie aus der Online-Veranstaltung mitnehmen:

  • Was sind die rechtlichen Grundlagen?
  • Wie kommt die Signatur auf das Gutachten?
  • Wie übermittle ich das Gutachten an die Justiz?
  • Wie beantrage ich meine persönliche Signaturkarte?
  • Praxisdemo

Zielgruppe: Sachverständige der Handwerkskammer Rheinhessen

Wann: 30. Oktober 2020 um 14:00 Uhr
Dauer: 45-60 Minuten
Ort: Online-Veranstaltung

Hier geht es zur Anmeldung

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie per Mail.

Referenten


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-277
Fax 06131 9992-8277
J.Schueler@hwk.de


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-303
Fax 06131 9992-8303
k.guzarauli@hwk.de

30.10.2020, 14:00 – 15:00 Uhr

Termin speichern

Rückmeldung

Hinweis

Ansprechpartner/in


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon +49 6131-9992-0
Fax +49 6131-9992-63
info@hwk.de