Browserwarning
17. Dezember 2019

Qualicheck

Wer kann einen Qualischeck erhalten?

  • Personen mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von mehr als 20.000 € bzw. 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten.    
  • Personen mit einem zu versteuernden Jahreseinkommmen von weniger als 20.000 € bzw. 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten, wenn die Kosten der Weiterbildung höher sind als 1.000 € (einschließlich Mehrwertsteuer). Falls die Kosten niedriger liegen, ist alternativ eine Förderung durch die Bildungsprämie (www.bildungspraemie.info) möglich.
  • Der Hauptwohnsitz muss in Rheinland-Pfalz liegen.
  • Anträge müssen bis spätestens zwei Monate vor dem Beginn der Weiterbildung bei der zwischengeschalteten Stelle vorliegen und die Anmeldung zur Weiterbildung darf noch nicht erfolgt sein.

Weitere Informationen:

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie   

http://www.qualischeck.rlp.de

Downloads