Browserwarning
15. April 2021

luca-App für Handwerksbetriebe

luca-App für Handwerksbetriebe
Wirestock – stock.adobe.com

Die kostenfreie luca-App kann überall da eingesetzt werden, wo Menschen zusammenkommen und bietet Handwerksbetrieben eine schnelle und lückenlose Kontaktdatenerfassung und -übermittlung.

Die luca-App

Mit der Nutzung der luca App in ihrem Betrieb haben Sie die Möglichkeit, Kontaktinformationen von Gästen und Kunden einfach zu erfassen und gleichzeitig sicher zu speichern. In Form von automatisch erstellten Kontakt- und Besucherhistorien ermöglicht die App im Infektionsfall bereits in mehreren Testregionen in Rheinland-Pfalz (Kreis Bad Dürkheim, Westerwald, Rhein-Lahn, Mayen-Koblenz, Bad Kreuznach und Ahrweiler) eine verschlüsselte und sichere Kontaktdatenübermittlung an das zuständige Gesundheitsamt.


Auch die Landkreise in Rheinhessen planen die Einführung der luca-App, sodass ein aufwendiges führen von Kontaktlisten in naher Zukunft wegfällt.

Handwerksbetriebe können sich an diesem Prozess beteiligen, indem sie ihre Betriebsstätte in der luca App als Location registrieren und somit den Besuch für Kunden erheblich erleichtern.

luca-App ersetzt Kontaktformulare

Vorteile für Kunden

Mit der luca-App sollen Kontakte für den Fall einer Coronavirus-Ansteckung lückenlos dokumentiert werden. Wer als Kunde die App auf seinem Handy aktiv nutzt, kann seine Anwesenheit z.B. beim nächsten Friseur oder Bäckerbesuch schnell, einfach und sicher dokumentieren, ohne dabei aufwendig vor Ort Kontaktformulare ausfüllen zu müssen.

Die App ist auf allen gängigen Smartphones mit Android oder IOS Betriebssystem kostenfrei verfügbar. 


► Weitere Informationen zur App finden Sie unter: https://www.luca-app.de/


Sie haben noch Fragen zur luca-App?

Bitte wenden Sie sich an:


Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon 06131 9992-275
Fax 06131 9992-783
m.siebert@hwk.de

Platzhalter: Erstens. Zweitens. Drittens. Erstens. Zweitens. Drittens. Erstens. Zweitens. Drittens.