Sachverständigenwesen

Firmen, Gerichte, Behörden und Privatpersonen kommen in Streitfällen oder wenn Klärungsbedarf in fachspezifischen Fragen besteht, oftmals ohne einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen nicht aus.

Ob vor Gericht, ob zur Bereinigung von Streitigkeiten zwischen Auftraggeber und Handwerksbetrieb oder weil ein Eigentümer sich von der Qualität einer Sache überzeugen will – immer wieder stehen handwerkliche Produktionen oder Dienstleistungen auf dem Prüfstand.

Damit diese qualifiziert begutachtet werden können, hat die Handwerkskammer gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag (§ 91 Absatz 1, Nr. 8 der Handwerksordnung) Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt.

Derzeit sind es 52 die – quer durch alle handwerksrelevanten Berufe - stets klären können, ob „eine handwerklich bewirkte Leistung vertragsgerecht und unter Berücksichtigung der jeweils geltenden technischen Normen erbracht worden ist“, und die Leistung angemessen berechnet wurde.

Suchen Sie Kontakt zu einem Sachverständigen der Handwerkskammer Rheinhessen, so haben Sie die Möglichkeit, diesen in folgender Datenbank zu finden.

Sachverständigendatenbank

 



Ihr Ansprechpartner:

Johann Jung
Telefon: 06131 9992-300
Telefax: 06131 9992-720
E-Mail: j.jung(at)hwk.de